Verein

 

 

   •  Der Verein

   •  Die Vorstandschaft

   •  Unser Musikerheim

   •  Chronik

   •  Zeitreise

   •  Dokumente

 

Musikkapelle Obermeitingen e.V.

 

Die Musikkapelle Obermeitingen wurde 1986 mit 25 aktiven Jungmusikern und 42 Gründungsmitglieder ins Leben gerufen. Den damals 7- bis 14-jährigen Mädchen und Buben wurden die ersten musikalischen Grundkenntnisse, vermittelt und bereits 1990 konnte das erste Konzert veranstaltet werden.

Derzeit wird die Kapelle von Daniela Rid geleitet und besteht aus ca. 40 aktiven Musikerinnen und Musikern. Das Repertoire reicht von konzertanter  bis  traditioneller Blasmusik. Fester Bestandteil des Jahresprogramm ist das alljährliche Jahreskonzert, die Teilnahme an Wertungsspielen, die Veranstaltung des Obermeitinger Kinderfasching, den Bockbierabend, die Sommerserenade und das Obermeitinger Oktoberfest mit bayrischer Gemütlichkeit  bei Polka, Walzer und Marsch. Durch die vielen Proben, Auftritte und Ausflüge konnten viele anhaltende Freundschaften gebildet und unvergessliche Erlebnisse und Erfahrungen gesammelt werden.

Die Hinführung der Jugend zur Musik und zur Gemeinschaft ist eines der ersten Ziele des Musikvereins. Diesbezüglich wurde auch eine Jugendkapelle ins Leben gerufen. Derzeit wird sie von Wolfgang Forster geleitet und besteht aus ca. 25 jungen Musikerinnen und Musikern.