Chronik

 

 

   •  Der Verein

   •  Die Vorstandschaft

   •  Unser Musikerheim

   •  Chronik

   •  Zeitreise

   •  Dokumente

     Mitglied werden


Wie alles begann ...


Anfangskapelle 1986

Die Musikkapelle Obermeitingen wurde 1986 mit 25 aktiven Jungmusikern und 42 Gründungsmitglieder ins Leben gerufen. Dank der finanziellen Unterstützungen durch die Gemeinde und der örtlichen Vereine konnten die ersten Musikinstrumente und Noten angeschafft werden.

Unter dem Dirigent und Ausbildungsleiter Peter Reschka wurde den damals 7- bis 14-jährigen Mädchen und Buben die ersten musikalischen Grundkenntnisse, wie Rhythmus und Notenlehre vermittelt. Bereits 1990 konnte das erste Konzert unter der Leitung von Ernst Hübner, Dirigent seit 1989, veranstaltet werden.

Durch jährlich durchgeführte Probenwochen in auswärtigen Jugendunterkünften, bei denen neben langen Proben auch gemeinsame Spiele und Unternehmungen nicht fehlen durften, konnten die Jungmusiker bis heute anhaltende Freundschaften bilden, sowie unvergessliche Erlebnisse und Erfahrungen sammeln.


Die bisherigen Dirigenten der Kapelle:

Peter Reschka

Johannes Weihmayer

Markus Ungethüm

Wolfgang Neidhöfer

Ottmar Weihmayer

Rainer Kropf

Daniela Rid